Image
Historie

Die Veranstaltung "Lemgo macht ein Fass auf" geht auf die Idee von Andreas Niehage (Schöne Aussicht, Lemgo) aus dem Jahr 1999 zurück.
Das grundlegend Neue ist der dezentrale Charakter unterstützt durch einen Bustransfer. Nicht nur auf dem Lemgoer Marktplatz spielt die Musik, sondern in der ganzen Stadt. Und damit die Gäste auch überall hin kommen, haben hat der Wirteverein weder Kosten noch Mühen gescheut und den Lemgoer Stadtbus gemietet.
Auf einer eigens ausgearbeiteten Route fahren die Busse kostenlos für die Gäste. Gehalten wird nicht an den normalen Haltestellen, sondern direkt vor oder wenigstens in der Nähe der Gaststätten. 

Überall dort wo es eine funktionierende Gastronomie gibt, ist am 1. Mai etwas los! Mit ca. 30 teilnehmenden Gaststätten ist diese Veranstaltung, bezogen auf die Einwohnerzahl, die größte ihrer Art in Deutschland .

Bei sonnigem Wetter sind aber auch sehr viele Menschen mit dem Fahrrad oder per Pedes unterwegs. Jeder hat so seine eigene Taktik den Tag zu planen, um möglichst viele Gaststätte und Events zu erleben.

Seien Sie beim nächsten mal auch mit dabei, wenn es wieder heißt "Lemgo macht ein Fass auf!".

   







  
 

TYPO3 Cumulus Flash tag cloud by TYPO3-Macher - die TYPO3 Dienstleister (based on WP Cumulus Flash tag cloud by Roy Tanck) requires Flash Player 9 or better.

Keine Artikel in dieser Ansicht.